Skip to content

BPM 0.9: Zurück zu den Anfängen?

March 28, 2009

In den letzten Wochen waren in einer englischsprachigen BPM-Expertencommunity mehrere Diskussionen zu sehr unterschiedlichen Themen aufgekommen, die aber in ihrem Verlauf identische Fragestellungen aufwarfen. Da ich diese Punkte aus mehreren Gründen auch für hiesige BPM-Interessenten, Anwender  und Anbieter für relevant halte, habe ich im Folgenden einige der Themen und Diskussionsbeiträge zusammengestellt.

Ausgangspunkt waren verschiedene Streams zu den Themenbereichen

  • Auswahlkriterien für BPMS
  • Verständnis von BPM und/oder BPMS
  • Unternehmensarchitekturen und
  • Frameworks

An den Diskussionen waren sowohl BPMS-Anbieter, Berater, Marktanalysten und Anwender beteiligt. Kaum verwunderlich daher, dass in den Diskussionen sehr unterschiedliche Ansätze, Methoden und Sichtweisen ausgetauscht wurden. Unabhängig von individuellen Verständnis und  Rolle  wurden  in allen Diskussionen aber eine Reihe von grundsätzlichen Handlungsbedarfen identifiziert, die die Frage aufwerfen, ob BPM und BPMS sich mittlerweile so weit auseinanderentwickelt haben, dass eine Rückbesinnung auf Zielsetzungen und gemeinsames Verständnis erforderlich ist, bevor über BPM 2.0 oder gar ‘Process Management in Cloud Computing’ (bin ich gestern drüber gestolpert), nachgedacht werden sollte.

Eine erste (englischsprachige) Zusammenfassung der Diskussionsstände als pdf-Datei findet sich hier: http://bit.ly/1YR0Q

Wir werden hier im taraneon-Blog in den kommenden Wochen intensiver auf ausgewählte Punkte dieser spannenden Diskussion eingehen.

(TJO)

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s